Unser Handwerk.

„Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis, aber von nichts den Wert.“ Das schrieb schon Oscar Wilde 1891. Was ist also handwerkliche Tätigkeit heute noch wert, wenn es doch Massenproduktionen mit viel billigeren Preisen gibt?

Bei Dorothea Steffen und ihrem Team werden alle Produkte nach alter Konditorenkunst mit Hilfe von überlieferten Rezepten liebevoll hergestellt. Hier finden die Besucher eine Parallele zur Innenausstattung des Cafés: Historisches verbunden mit der Moderne, immer am Zeitgeist orientiert.

Zum „Steffens Feines“-Team gehören die Auszubildende Murielle Meier und mit Sibylle Vogt eine weitere Konditormeisterin. Im Service leitet Fachverkäuferin Claudia Panter die Geschicke.

Viele unserer Kunden sind erstaunt, wenn sie erfahren, dass alles in unserer gläsernen Backwerkstatt direkt im Café selbst hergestellt wird.
Ja, das ist tatsächlich so: Frisch und ohne Backmischungen – in Handarbeit mit höchster Präzision. Somit ist jedes produzierte Stück ein Unikat.

Was ist Ihnen also handwerkliche Tätigkeit wert?